SCHINDLER NÖ:      0650 / 666 70 40   schindler24@gmx.at
SCHINDLER Wien:   0650 / 666 70 44   schindler.wien@gmx.at

Kosten für NÖ

Geborgenheit im eigenen Heim

Schindler Niederösterreich:
Beispiel – Kosten für 28 Tage

Tagesentgelt inkl. Versicherung €      80,00
Fahrt * €    140,00
abzüglich Förderung ** €    800,00
insg. in 28 Tagen € 1.720,00
abzüglich der Pflegestufe €    551,60
Eigenfinanzierung
für Pflegestufe 3
€ 1.168,40

 

Tagesentgelt inkl. Versicherung €      85,00
Fahrt * €    140,00
abzüglich Förderung ** €    800,00
insg. in 28 Tagen € 1.860,00
abzüglich der Pflegestufe €    827,10
Eigenfinanzierung
für Pflegestufe 4
€ 1.032,90

Ihre Anfrage - NÖ:

12 + 11 =

* Betreuungspersonal aus Slowakei, Polen und Tschechien bei 14 Tage Rhythmus € 140,00 Fahrtkosten.
* Betreuungspersonal aus Bulgarien, Polen und Rumänien bei 28 Tage Turnus € 210,00 Fahrtkosten.

Aufschläge:
Für eine zusätzliche Person im Haushalt: € 10,00 pro Tag.
An folgenden 4 Feiertagen verdoppelt sich das Tagesentgelt der Betreuungskräfte:
Christtag (25.12.), Stefanitag (26.12.), Neujahr (1.1.) und Ostermontag.

Vermittlungsprovision
Einmalig € 150,00 für die Organisation einer Betreuungskraft.
Tausch der Betreuungskräfte ist bei uns immer kostenlos!
Übergang des Vertrages auf eine haushaltszugehörige Person oder spätere Mitbetreuung einer haushaltszugehörigen Person bei der laufenden Betreuungstätigkeit (2 Betreuungskräfte): Pauschale € 240,00.

Bei kurzer Vertragsdauer betragen die Mindestkosten für die Vermittlungstätigkeit: € 240,00.

Verwaltungsgebühr
€ 3,79 / Tag für sonstige und begleitende Leistungen während der gesamten Vertragsslaufzeit.
Die Wertbeständigkeit der Verwaltungsgebühr wird jährlich laut Verbraucherpreisindex angepasst.

Zur Information
Anfahrt der Betreuungskraft aus Slowakei am Montag bzw. Donnerstag abends.
Anfahrt der Betreuungskraft aus Tschechien, Polen und Bulgarien individuell.
Die BetreuerInnen sind durch den Auftraggeber auf Nebenwohnsitz anzumelden.

Pflege- und Betreuungsscheck:

Seit dem 02.10.2023 haben Sie die Möglichkeit einen „NÖ Pflege- und Betreuungsscheck“ in Höhe von € 1.000,00 pro Jahr zu beantragen. Vorrausetzung hierfür ist neben einem Hauptwohnsitz in Niederösterreich, Bezieher zumindest der Pflegestufe 3 zu sein, oder bei bestehender Pflegestufe 1+2, das Vorliegen einer ärztlich bestätigten Demenz bzw. das noch nicht vollendete 18. Lebensjahr.

Genauere Informationen sowie Antragstellung finden Sie unter diesem Link:
https://www.noe.gv.at/noe/Pflege/NOe_Pflege_und_Betreuungsscheck.html

**Förderung v. Sozialministeriumservice für 2 BetreuerInnen (ab Pflegestufe 3) € 800,00 / Monat
**Förderung nach dem NÖ Modell für 2 BetreuerInnen derzeit € 800,00 / Monat
(Die Pflegestufen 1 +2 werden vom Land NÖ bei diagnostizierter Demenzerkrankung gefördert)

** Die zu betreuenden Personen erhalten auch dann die Förderung, wenn sie sich im Krankenhaus bzw. auf Kur befinden (bis zu 3 Monaten).

Preisänderungen vorbehalten.

Die Pflegegeldstufen im Überblick:

Stufe 1
mehr als 65 Stunden pro Monat
      € 192,00
Stufe 2
mehr als 95 Stunden pro Monat
      € 354,00
Stufe 3
mehr als 120 Stunden pro Monat
      € 551,60
Stufe 4
mehr als 160 Stunden pro Monat
      € 827,10

Stufe 5
mehr als 180 Stunden pro Monat, wenn

 

  • ein außergewöhnlicher Pflegebedarf erforderlich ist
  € 1.123,50

Stufe 6
mehr als 180 Stunden pro Monat, wenn

  • zeitlich unkoordinierbare Betreuungsmaßnahmen erforderlich sind und diese regelmäßig während des Tages und der Nacht zu erbringen sind oder
  • die dauernde Anwesenzeit einer Pflegeperson während des Tages und der Nacht erforderlich ist, weil die Wahrscheinlichkeit einer Eigen- oder Fremdgefährdung geeben ist
€ 1.568,90

Stufe 7 
mehr als 180 Stunden pro Monat, wenn

  • keine zielgerichteten Bewegungen der vier Extremitäten mit funktioneller Umsetzung möglich sind oder
  • ein gleich zu achtender Zustand vorliegt
€ 2.061,80